Forschungskompass


Wir verbinden Wissen

Die Zusammenarbeit in interdisziplinären Verbünden in der Mobilitäts- und Verkehrsforschung wird immer wichtiger. Personen mit Expertise auf einem bestimmten Gebiet zu finden ist jedoch nicht immer einfach, da sich zum einen die Forschenden in unterschiedlichen wissenschaftlichen und fachlichen Netzwerken organisieren und austauschen. Vor diesem Hintergrund ist es ein zentrales Ziel des FID move, die Transparenz in der Forschungslandschaft zu verbessern und das Auffinden von interessanten Personen aus der eigenen oder anderen Disziplinen deutlich zu vereinfachen. Der neu entwickelte Forschungskompass bietet dazu explorative Recherchewerkzeuge basierend auf innovativ vernetzten Daten. Mit dem Forschungskompass finden Sie Forschende zielgerichtet anhand ihres Forschungsoutput. Darüber hinaus bietet sich das Werkzeug auch dafür an, bestehende Wissensnetzwerke anhand von Forschungsthemen oder dem Standort der Forschenden zu erkunden.

Erweitern Sie jetzt Ihr Netzwerk und finden Sie interessante Kontakte auf dem interdisziplinären Feld der Mobilitäts- und Verkehrsforschung. Der Forschungskompass steht Ihnen dazu aktuell in der BETA-Version zur Verfügung.