Forschungsdaten suchen


Forschungsdaten suchen und finden

Als Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler steht man sehr oft vor der Herausforderung, dass die Verfügbarkeit, Auffindbarkeit und Zugänglichkeit von Forschungsdaten nur unzureichend oder gar nicht gegeben ist. Die Gründe hierfür können vielfältig sein: Sei es, dass diese nicht veröffentlicht wurden, sie über Suchmaschinen nur sehr schwer zu finden sind oder nicht als frei verfügbare Daten vorliegen. Der FID move möchte diesen Zustand gemeinsam mit der Fachcommunity langfristig verbessern. Hierzu erfassen wir die verfügbaren Datenportale, analysieren die darin enthaltenen Daten und arbeiten aktiv daran, eine möglichst einfache Nutzung aller für Ihre wissenschaftliche Arbeit benötigten Forschungsdaten sicherzustellen. Teilen Sie uns daher auch gerne mit, bei welchen für Sie relevanten Forschungsdaten die Beschaffung problematisch ist. Darüber hinaus arbeiten wir zur Zeit am Aufbau eines eigenen, fachspezifischen Forschungsdatenrepositoriums, das sich an den Bedürfnissen der Fachcommunity orientieren und die Beschaffung und Nachnutzung von Forschungsdaten erleichtern wird.

 

Fachumfrage Forschungsdaten und Forschungsdatenmanagement

Um den aktuellen Stand und den Beratungsbedarf in Sachen Forschungsmanagement in der Fachcommunity zu erfassen und insbesondere die fachspezifische Nutzung von Forschungsungsdaten genauer zu analysieren, führen wir aktuell eine Fachumfrage mit kurzen Interviews im persönlichen Gespräch durch. Anhand der Ergebnisse möchten wir unsere Services im Bereich Forschungsdaten und Forschungsmanagement, wie etwa das im Aufbau befindliche Forschungsdatenrepositorium, an den konkreten Bedarfen der Fachcommunity ausrichten und zielgerichtet weiterentwickeln. Auch Ihr Projekt kann hierzu wertvolle Informationen liefern. Kontaktieren Sie uns daher gerne jederzeit, um an unserer Fachumfrage teilzunehmen. Wir vereinbaren dann zeitnah einen individuellen Termin für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.